Jetzt Mitglied werden

Kinderhaus Bhaktapur

Bereits in zweiter Generation leben Kinder bei uns im Kinderhaus. Und in all der Zeit ist natürlich so einiges passiert.

Kinderhaus Bhaktapur

Kinderhaus Bhaktapur - seit 2003

In all den Jahren konnten wir viel erreichen: Kindern ein Zuhause geben, sie fördern und für die nötige Hilfe zur Selbsthilfe sorgen. Wenn wir heute zurückblicken, sehen wir Kinder, denen wir eine Zukunft geben konnten.

2003: Unser erstes Zuhause!

Nach kurzer, intensiver Suche und mit den nötigen Startspenden haben wir unser erstes Haus angemietet. 8 Kinder, Sahan, Iswor und deren Kinder ziehen ein.




2013 – Wir ziehen um!

Dank unserer treuen Vereinsmitglieder und einer großzügigen Spendengemeinschaft, konnten wir in ein größeres Haus umziehen. Seither haben die Kinder mehr Raum zum Spielen, Schlafen und Leben.

2015 – Die Erde bebt

Das verheerende Erdbeben von 2015 hat für allerhand Schäden gesorgt. Wir sind froh, dass das Kinderhaus fast unbeschadet geblieben ist. Vereinzelte kleinere Risse in der Hauswand konnten schnell repariert werden.

2018 – Generation wechsel dich

Die erste Generation ist mittlerweile erwachsen. Die meisten kommen uns dennoch regelmäßig besuchen. Wenn wir sehen, dass sie gut im Leben zurechtkommen, dann ist das der Lohn für unsere Arbeit. Und der Beweis dafür, dass sich liebevolle Strukturen und der Zugang zu Bildung bezahlt machen.

Immer was los im Kinderhaus

Traditionelles Tihar Festival oder die Begrüßung eines neuen Kindes, hier ist immer was los:

Tiharfestival im Kinderhaus
Tiharfestival im Kinderhaus

Danke!

Wir danken all unseren Unterstützern von Herzen. Zu sehen, dass die Kinder sich gesundheitlich und sozial positiv entwickeln und wie die schulischen Errungenschaften Perspektiven schaffen – das macht uns einfach nur froh! Und es spornt uns an immer weiter zu machen, um so vielen bedürftigen Kindern wie möglich eine fröhliche Kindheit und aussichtsreiche Zukunft zu ermöglichen. Unser Dank gilt jedem und jeder Spender*in und jedem Mitglied. Und natürlich allen, die eines von beidem noch werden möchten.